Tag und Nacht:

02129 / 936 40

 

 

 

Der Trauerfall

 

Der Verlust eines geliebten Menschen bedeutet immer auch eine starke Erschütterung des eigenen Lebens. Das große Leid, das unversehens über die Hinterbliebenen hereinbricht, überfordert viele Menschen. Wir möchten Ihnen dabei helfen, diese dunklen Stunden zu überstehen und einen Weg für sich zu finden, Ihre Trauer mit der Zeit zu bewältigen.

 

 

Es ist geschehen – Was ist jetzt zu tun?

 

Ein Mensch ist verstorben und Sie plötzlich dafür verantwortlich, sich ‚um alles zu kümmern‘. Sie stellen fest, dass Sie gar nicht so genau wissen, was dieses ‚alles‘ bedeutet. In dieser äußerst schwierigen & belastenden Situation wissen die meisten Menschen verständlicherweise nicht, wie sie reagieren sollen. Wir möchten Ihnen dabei helfen:

 

Ist der/die Verstorbene in der Wohnung gestorben, rufen Sie bitte unbedingt den Hausarzt des Verstorbenen an, damit dieser den Tod bescheinigen kann. Ein Notarzt kennt weder den Verstorbenen, noch seine Krankengeschichte, und kann deshalb meist nichts ausrichten. Diese verständigt die Kriminalpolizei und der Verstorbene wird bis zur Klärung der Todesursache beschlagnahmt. Versuchen Sie, den Personalausweis des Verstorbenen zu finden und halten Sie diesen bereit.

 

Bei einem Sterbefall im Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim kümmern sich die Einrichtungen um die Bestellung des Arztes.

 

Bei unnatürlichen Ursachen wie Unfall, Verbrechen oder Suizid wählen Sie bitte in jedem Fall zuerst den Polizei-Notruf 110.

 

Haben Sie sich um diese Dinge gekümmert, rufen Sie am besten uns an. Für Sie sind wir immer erreichbar und kümmern uns ab diesem Zeitpunkt um alles Notwendige & Gewünschte, wie beispielsweise die notwendige Überführung.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

 

Trauerbegleitung

 

Stirbt ein geliebter Mensch, ist es Aufgabe der Lebenden, den Hinterbliebenen zur Seite zu stehen. Niemand sollte die Pfade der Trauer allein entlanggehen müssen. Eine aufrichtige und aufmerksame Trauerbegleitung hilft Ihnen dabei, mit Ihrem schmerzhaften Verlust besser klarzukommen und diesen leichter zu bewältigen. Wir meinen, dass eine gute Trauerbegleitung ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit als Bestatter ist und sorgen feinfühlsam mit unserer Erfahrung & Kompetenz dafür, dass Sie den Beistand erhalten, den Sie in dieser schweren Zeit benötigen. Indem wir uns gewissenhaft um alles Notwendige & Gewünschte für Sie kümmern, bekommen Sie den Raum, um zu trauern.

 

Leistungen

 

  • Eingehende, kompetente & ehrliche Beratung in allen Fragen
  • Aufrichtige Trauerbegleitung
  • Organisation aller Termine
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten:
    • Besorgung der Sterbeurkunde & aller erforderlichen Unterlagen zur Beurkundung
    • Gänge zu Behörden, Kirchen, Sterbekassen, Versorgungsämtern,  …
    • Unterstützung beim Antrag von Sterbegeldern, Versicherungsleistungen & Überbrückungsgeld (Sterbevierteljahr)
  • Erd-, Feuer-, See-, Fluss-, Diamant- und Baumbestattungen
  • Überführungen (In- & Ausland)
  • Verschiedenste Särge, Urnen &  Bestattungswäsche
  • Kosmetische & hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • Kommunikation mit der Pfarrei oder eines weltlichen Redners über die Trauerfeier
  • Beratung, Entwurf, Druck & Veröffentlichung der Trauerdrucksachen & -anzeigen nach Ihren Wünschen
  • Organisation, Gestaltung & Durchführung der Trauerfeier
    • Musikalische Begleitung, Blumenschmuck, Kränze, Trauerdekoration, Grabdekoration, Vermittlung des Trauerredners (religiös & weltlich), (Restaurant-) Reservierungen, …

 

 

 

 

 

Wir stehen immer an Ihrer Seite – und zu Ihrer Verfügung. Egal, ob sonn- oder feiertags, zu welcher Tages- oder Nachtzeit, für Sie sind wir 24 Stunden erreichbar– 365 Tage im Jahr.